Wohnen im Einklang mit der Natur – ein modernes Fachwerkhaus aus Holz und Glas

Jedes Detmolder Fachwerkhaus zeichnet sich durch eine besondere Gestaltung mit viel Holz und Glas aus. Dank der selbsttragenden Holzskelettkonstruktion sind umfangreiche Verglasungen realisierbar, die viel Tageslicht ins Haus lassen und für lichtdurchflutete Räumlichkeiten sorgen – ganz im Einklang mit der Natur. Lesen Sie nachstehend 5 gute Gründe für ein modernes Fachwerkhaus. Selbstverständlich gibt es noch zahlreiche mehr, die wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch vermitteln.

Modernes Fachwerkhaus aus Glas und Holz
Modernes Fachwerkhaus aus Glas und Holz

Holz als natürlicher Baustoff

Mit der Verwendung von Holz als Baustoff tun Sie der Natur etwas Gutes. Da Holz ein nachwachsender Rohstoff ist und CO2-Emissionen reduziert, schont es die natürlichen Ressourcen und die Umwelt.

Holz besitzt zudem gute statische sowie wärmedämmende Eigenschaften, somit ist der natürliche Rohstoff ideal für den Hausbau. Die Energiebilanz ist genauso gut wie bei Massivhäusern und erreicht problemlos das Niveau eines Niedrigenergiehauses.

Wohlfühlambiente

Wer ein Haus baut, möchte natürlich lange darin leben. Ein gesundes Raum- und Wohnklima ist daher von essentieller Bedeutung. Dank seiner Beschaffenheit sorgt Holz genau dafür. Da es ausschließlich mit einer Holzschutzglasur ohne Lösungsmittel und anderen chemischen Stoffe behandelt wird, bleibt die Fachwerkkonstruktion feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv. Zudem wirkt Holz wohnlicher als massiver Stein und sorgt insgesamt für ein Gefühl der Verbundenheit mit der Umgebung und der Natur.

Modernes Fachwerkhaus aus Glas und Holz
Modernes Fachwerkhaus aus Glas und Holz

Mehr Freiheiten bei der Innenraumplanung

Ein weiterer Vorteil eines Detmolder Fachwerkhauses ist, dass keine tragenden Wände benötigt werden. Zum einen wird dadurch weniger wertvoller Wohnraum weggenommen, zum anderen bietet es viel mehr Freiheiten bei der Gestaltung des Innenraums. Im Vergleich zum Massivhaus erreicht ein Fachwerkhaus so insgesamt mehr Wohnfläche bei gleicher Außengröße.

Auch bodentiefe Verglasungen sind ohne weiteres möglich und sorgen in Kombination mit einer offenen Raumgestaltung für ein lichtdurchflutetes, helles Heim. Die großen Fenster bewirken, dass die Grenzen zum Außenbereich verschmelzen. Dadurch fühlen Sie sich der Natur noch verbundener. Sie sind mittendrin – große Glasfronten machen den Außenraum direkt erlebbar.

Kurze Bauzeiten

Die Bauzeit von einem modernen Fachwerkhaus ist in der Regel kürzer, als die von einem Massivhaus. Es gibt keine Trocknungszeiten, die den Einzug in das neue Heim verzögern. Alle Teile können optimal vorgefertigt und leicht an Ort und Stelle transportiert werden. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass Sie früher in Ihr neues Zuhause einziehen können, sondern auch Kosten sparen können.

Modernes Fachwerkhaus aus Glas und Holz
Modernes Fachwerkhaus aus Glas und Holz

Zeitlose Architektur

Bei der Entscheidung für Wohneigentum sollte man nicht kurzfristig denken, schließlich bedeutet es eine große finanzielle Investition im Leben. Wer ein Haus baut, möchte natürlich, dass das Eigenheim ein Leben lang gefällt. Daher ist es sinnvoll, sich bereits bei der Planung Gedanken um die Zukunft zu machen und einen Hausstil auszusuchen, der auch nach vielen Jahren noch Freude bringt.

Durch die selbsttragende Holzskelettbauweise in Verbindung mit viel Glas verspricht ein Detmolder Fachwerkhaus eine immerwährende Eleganz. Die zeitlose Architektur fügt sich auch in Zukunft harmonisch in jede Umgebung ein – insbesondere in die Natur.

Ihr Traum vom modernen Fachwerkhaus wird wahr

Wir haben Sie überzeugt und Sie möchten ein modernes Fachwerkhaus bauen? Oder möchten Sie noch weitere gute Gründe für ein Detmolder Fachwerkhaus kennenlernen? Kommen Sie auf uns zu – wir beraten Sie und beantworten alle Fragen. Ihre Anfrage senden Sie gerne über das Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch von Montag-Freitag zwischen 08:00-17:00 Uhr unter: 05231 9255-5.