Modernes Fachwerkhaus als Ausbauhaus

Im Kreis Soest entsteht ein neues Detmolder Fachwerkhaus als Ausbauhaus. Das Einfamilienhaus mit schwarzem Fachwerk kommt auf eine Wohnfläche von rund 165 qm. Eine große Glasfront zum Garten lässt die Grenzen zwischen Innen und Außen nahtlos ineinander übergehen und bringt natürliches Tageslicht direkt in die Wohnräume.

Ein Anbau, den unsere Baufamilie als Hauswirtschaftsraum nutzen wird, passt sich perfekt dem Design des modernen Fachwerkhauses an. Ob Waschmaschine, Trockner oder Reinigungsutensilien – alle Dinge, die man täglich braucht, aber nicht immer im Blickfeld sein sollen, finden dort ausreichend Platz.

Detmolder Fachwerkhaus als Ausbauhaus – Kosteneinsparungen sind möglich

Unsere Baufamilie hat sich für ein Ausbauhaus entschieden. Dieses haben wir nach ihren Wünschen geplant. Für die weiteren Arbeiten, wie z.B. Sanitär/Heizung, Bodenbeläge und Malerarbeiten, ist die Baufamilie anschließend selbst zuständig. Bei dieser Ausbaustufe haben die Bauherren bei der Innengestaltung zahlreiche Möglichkeiten, dem neuen Eigenheim eine ganz persönliche Note zu verleihen. Der größte Vorteil ist sicherlich, dass die Kosten für die Innengestaltung gespart und deutlich reduziert werden können. Selbstverständlich steht Ihnen das Team von Detmolder Fachwerkhaus während des gesamten Prozesses gerne beratend zur Seite. Nach Fertigstellung der Eigenleistungen kommen wir in der Regel wieder hinzu, um die Fertigstellung des Detmolder Fachwerkhaus weiter voranzutreiben und den letzten Schliff umzusetzen.

Detmolder_Fachwerkhaus_Anröchte_03.jpg
Detmolder_Fachwerkhaus_Anröchte_04.jpg

Eigenleistungen, die Kosten sparen können

Oft äußern unsere Kunden den Wunsch, auch selbst mitwirken zu können, oder aber entsprechende Leistungen selbst zu vergeben. Kosten können unter Umständen eingespart werden. Die häufigsten Eigenleistungen sind dabei z.B.

  • Bodenbeläge und Wandfliesen verlegen
  • Malerarbeiten innen
  • Heizungs-, Sanitär- und Elektroarbeiten
  • Innenausbau

Offenes Wohnklima und viel Tageslicht

Das Einfamilienhaus in Anröchte zeichnet sich – wie jedes Detmolder Fachwerkhaus – durch eine besondere Gestaltung mit viel Holz und Glas aus. Dank der selbsttragenden Holzskelettkonstruktion sind umfangreiche Verglasungen realisierbar, die viel Tageslicht ins Haus lassen und für lichtdurchflutete Räumlichkeiten sorgen.

Ein Blickfang ist auch der große Dachüberstand. Dieser verschönert das moderne Fachwerkhaus nicht nur, sondern dient auch dem Fassadenschutz. Viele Witterungseinflüsse wie Regen oder Hagel werden so zumindest teilweise von der Außenwand ferngehalten. Gleichzeitig bietet ein großer Dachüberstand in den oberen Geschossen auch zusätzlichen Sonnenschutz und trägt so dazu bei, dass die Räume im Inneren des Hauses nicht überhitzen.

Ihr Traum vom Fachwerkhaus

Ob schlüsselfertig, als Ausbauhaus oder in anderen Stufen – wir bauen genau nach Ihren Vorstellungen und persönlichen Wünschen. Wir planen und realisieren Ihren Traum vom modernen Fachwerkhaus. Scheuen Sie sich nicht uns zu kontaktieren. Ihre Anfrage senden Sie gerne über das Kontaktformular oder erreichen Sie uns telefonisch von Montag-Freitag zwischen 07:00-16:15 Uhr unter: 05231 9255-5.