8 Gründe für ein Demolder Fachwerkhaus

Wer ein Haus bauen möchte, hat die Qual der Wahl: die Fülle an Haustypen, Bauarten, Farben und Formen sowie die Möglichkeiten bei der Innen- und Außenausstattung sind nahezu grenzenlos. Gerne erleichtern wir Ihnen die Entscheidung und überzeugen Sie von Detmolder Fachwerkhaus. Das einzigartige Fachwerk-Fertighaus vereint Tradition und Moderne gekonnt und wird höchsten Ansprüchen an modernes Wohnen gerecht – ganz im Einklang mit der Natur. Lesen Sie nachstehend 8 gute Gründe für ein Detmolder Fachwerkhaus. Selbstverständlich gibt es noch zahlreiche mehr, die wir Ihnen gerne in einem persönlichen Gespräch vermitteln.

Detmolder Fachwerkhaus – modernes Fachwerkhaus
Haus mit viel Glas und Holz

Freitragende Konstruktion

Einer der wichtigsten Gründe, der für ein Detmolder Fachwerkhaus spricht und der auch gleichzeitig das Herzstück eines jeden Detmolder Fachwerkhauses ausmacht, ist die selbsttragende Holzskelettbauweise. Aus senkrechten Holzstützen und horizontalen Trägern ergibt sich eine freitragende Konstruktion, die eine großartige Gestaltungsvielfalt eröffnet – im Innen- wie im Außenbereich. Räumlichkeiten und Terrassen können ganz nach Belieben frei aufgeteilt und angeordnet werden.

Nachwachsender Baustoff Holz

Jedes Detmolder Fachwerkhaus besteht zu einem Großteil aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz – denn mindestens das typspezifische Holzskelett ist komplett aus dem natürlichen Baustoff gefertigt. Die Verwendung von Holz als Baustoff ist ein positiver Beitrag für die Ökologie, da dadurch CO2-Emissionen reduziert werden. Genauer gesagt: Bäume nehmen CO2 aus der Atmosphäre auf, speichern es und produzieren Sauerstoff. Wird das aus dem Baum gewonnene Holz zu einem Haus verarbeitet, bleibt das CO2 weiterhin im Holz gebunden.

Gutes Raum- und Wohnklima

Die Verwendung von Holz als Baustoff sorgt dank seiner Beschaffenheit für ein gutes Raum- und Wohnklima. Das Holzskelett wird mit einer offenporigen Holzschutzlasur ohne Lösungsmittel und andere chemische Wirkstoffe behandelt. Dadurch bleibt die Fachwerkkonstruktion feuchtigkeitsregulierend und atmungsaktiv.

Bei gleicher Außengröße mehr Wohnfläche

Durch die freitragende Konstruktion haben Sie automatisch mehr Wohnfläche als bei einem konventionell gebauten Haus, auch wenn die Außengröße identisch ist. Es werden keine zwingend eingebauten tragenden Wände benötigt, die durch ihre Präsenz sowie ihre Dicke Wohnraum wegnehmen. Gleichzeitig erlaubt Ihnen das – wie bereits erwähnt – eine flexible Raumaufteilung.

Tageslicht im Detmolder Fachwerkhaus
Hochwertiges Wohnen im modernen Fachwerkhaus

Bodentiefe Verglasung

Ein weiterer Grund, der ein Detmolder Fachwerkhaus so einzigartig macht, ist die bodentiefe Verglasung – und zwar genau in dem Umfang, den Sie wünschen. Diese lässt viel Licht in das Haus und schafft gleichzeitig eine Verbundenheit mit der Natur, da die Grenzen zwischen innen und außen verschmelzen.

Helle Räume

Dank bodentiefen Verglasungen, großen Dachflächenfenstern und zahlreichen anderen einsetzbaren Glaselementen in Verbindung mit offen gestaltbarem Wohnraum, zeichnet sich jedes Detmolder Fachwerkhaus durch helle, lichtdurchflutete Räume aus. Das einfallende Tageslicht schenkt Ihnen viel Elan und positive Energie.

Zeitlose Architektur

Wer ein Haus baut, forciert natürlich, dass das Eigenheim ein Leben lang gefällt – und am besten auch den nachfolgenden Generationen. Deswegen ist es von essenzieller Bedeutung, sich einen Hausstil auszusuchen, der einfach zeitlos ist. Genau dies gewährleistet ein modernes Fachwerkhaus. Jedes Detmolder Fachwerkhaus versprüht durch das Holzskelett in Verbindung mit viel Glas eine immerwährende Eleganz. Diese Architektur fügt sich harmonisch in jede Umgebung ein – insbesondere in die Natur.

Schnelle Bauzeit

Wenn Sie ein modernes Fachwerkhaus bauen, können Sie sich auf eine kurze Bauzeit verlassen. Vom Beginn der Montagearbeiten bis zur schlüsselfertigen Übergabe dauert es in der Regel nur fünf Monate. Im Gegensatz zur Massivbauweise entfällt beispielsweise die Trocknungszeit. Zudem wird generell weniger Material benötigt, was gleichzeitig Kosten spart.

Wir haben Sie überzeugt und Sie möchten ein modernes Fachwerkhaus bauen? Oder möchten Sie noch weitere gute Gründe für ein Detmolder Fachwerkhaus kennenlernen? Kommen Sie auf uns zu – wir beraten Sie gerne und beantworten alle Fragen.